#passform

Aktuell konzentrieren wir uns mit unseren Produkten ausschließlich auf Gitarren mit einer Mensurlänge von 628 bis 648 mm (24,75 bis 25,5 Zoll). Es spielt also keine Rolle, ob du eine Akustik- oder E-Gitarre besitzt, eher auf Stratocaster oder Les Paul stehst oder eine bestimmte Marke bevorzugst, solange die Mensur innerhalb dieses Bereichs liegt. Für die Anbringung auf anderen Saiteninstrumenten wie Bass, Ukulele oder Banjo sind unsere Inlay Sticker nicht geeignet. Damit du weißt, ob deine Gitarre für unsere Produkte geeignet ist, erklären wir dir, worauf du achten musst und wie du die Mensur deiner Gitarre im Zweifel ganz schnell selbst herausfindest.

Aktuell konzentrieren wir uns mit unseren Produkten ausschließlich auf Gitarren mit einer Mensurlänge von 628 bis 648 mm (24,75 bis 25,5 Zoll). Es spielt also keine Rolle, ob du eine Akustik- oder E-Gitarre besitzt, eher auf Stratocaster oder Les Paul stehst oder eine bestimmte Marke bevorzugst, solange die Mensur innerhalb dieses Bereichs liegt. Für die Anbringung auf anderen Saiteninstrumenten wie Bass, Ukulele oder Banjo sind unsere Inlay Sticker nicht geeignet. Damit du weißt, ob deine Gitarre für unsere Produkte geeignet ist, erklären wir dir, worauf du achten musst und wie du die Mensur deiner Gitarre im Zweifel ganz schnell selbst herausfindest.

Was ist die Mensur einer Gitarre?

Das ist recht einfach erklärt: Die Mensur ist die Länge der freischwingenden Saiten – sprich, der Bereich zwischen Sattel und Steg. Ausgehend von der gesamten Mensur kann man mit einem Faktor die Abstände der Bünde zum Sattel berechnen. Wir nutzen genau dieses Prinzip, um die Passform unserer fretlook Inlay Sticker zu gewährleisten. Um eine maximale Passgenauigkeit zu garantieren, orientieren wir uns an den am häufigsten verwendeten Mensuren auf dem Gitarrenmarkt.

Was ist die Mensur einer Gitarre?

Das ist recht einfach erklärt: Die Mensur ist die Länge der freischwingenden Saiten – sprich, der Bereich zwischen Sattel und Steg. Ausgehend von der gesamten Mensur kann man mit einem Faktor die Abstände der Bünde zum Sattel berechnen. Wir nutzen genau dieses Prinzip, um die Passform unserer fretlook Inlay Sticker zu gewährleisten. Um eine maximale Passgenauigkeit zu garantieren, orientieren wir uns an den am häufigsten verwendeten Mensuren auf dem Gitarrenmarkt.

Mensuren-Übersicht

Unter den Standard-Gitarren macht Gibson mit der kurzen Mensur den Anfang. Der Hersteller aus Nashville verwendet bei seinen Modellen eine Mensur mit 628 mm (24,75 Zoll) Länge. Die kurze Mensur hat eine eher weniger direkte Ansprache (auch Attack genannt), die einen sehr weichen und warmen Klang erzeugt. Das Gegenteil hierbei ist die lange Mensur wie sie von Fender verwendet wird. Die Mensurlänge von 648 mm (25,5 Zoll) hat eine sehr schnelle Ansprache, was einen klaren und fetteren Sound erzeugt. Sie ist zudem die am weitesten verbreitetste Mensur. Der Hersteller PRS (Paul Reed Smith) liegt mit 635 mm (25 Zoll) Mensurlänge genau in der Mitte und vereint die Vorteile der beiden Konkurrenten in seinen Modellen. Andere Hersteller, vor allem auch die Eigenmarken vieler Musicstores und Shops, orientieren sich an den Mensuren von Gibson, Fender und Co.

Mensuren-Übersicht

Unter den Standard-Gitarren macht Gibson mit der kurzen Mensur den Anfang. Der Hersteller aus Nashville verwendet bei seinen Modellen eine Mensur mit 628 mm (24,75 Zoll) Länge. Die kurze Mensur hat eine eher weniger direkte Ansprache (auch Attack genannt), die einen sehr weichen und warmen Klang erzeugt. Das Gegenteil hierbei ist die lange Mensur wie sie von Fender verwendet wird. Die Mensurlänge von 648 mm (25,5 Zoll) hat eine sehr schnelle Ansprache, was einen klaren und fetteren Sound erzeugt. Sie ist zudem die am weitesten verbreitetste Mensur. Der Hersteller PRS (Paul Reed Smith) liegt mit 635 mm (25 Zoll) Mensurlänge genau in der Mitte und vereint die Vorteile der beiden Konkurrenten in seinen Modellen. Andere Hersteller, vor allem auch die Eigenmarken vieler Musicstores und Shops, orientieren sich an den Mensuren von Gibson, Fender und Co.

Mensur selber messen

Du weißt nicht, welche Mensur deine Gitarre hat und bist dir daher nicht sicher, ob unsere fretlook Inlay Sticker passen? Das ist kein Problem, denn du kannst ganz einfach nachmessen. Du benötigst ausschließlich einen Zollstock oder ein Maßband. Tipp: Die Mensur ist die Länge der freischwingenden Saiten. Um die Mensurlänge zu bestimmen, misst du also die Saiten von dem Punkt, an dem sie aus dem Steg kommen, bis zu dem Punkt, an dem sie im Sattel verschwinden. Liegt der gemessene Wert zwischen 628 und 648 mm (24,75 und 25,5 Zoll) passen unsere Inlay Sticker perfekt auf deine Gitarre.

Mensur selber messen

Du weißt nicht, welche Mensur deine Gitarre hat und bist dir daher nicht sicher, ob unsere fretlook Inlay Sticker passen? Das ist kein Problem, denn du kannst ganz einfach nachmessen. Du benötigst ausschließlich einen Zollstock oder ein Maßband. Tipp: Die Mensur ist die Länge der freischwingenden Saiten. Um die Mensurlänge zu bestimmen, misst du also die Saiten von dem Punkt, an dem sie aus dem Steg kommen, bis zu dem Punkt, an dem sie im Sattel verschwinden. Liegt der gemessene Wert zwischen 628 und 648 mm (24,75 und 25,5 Zoll) passen unsere Inlay Sticker perfekt auf deine Gitarre.

Du hast noch Fragen?

Besuche unser Helpcenter